Willkommen bei der Ortsgruppe Ebersbach
Aktuell
Jahresplan der Ortsgruppe
Jahresplan der Kinder-, Jugend- und Familiengruppe
Jahresplan der Freizeitwandergruppe
Jahresplan der Seniorengruppe
Kontakt
Zur Hauptseite des Schw�bischen Albvereins
Zur Stadt Ebersbach
Schwäbischer Albverein e.V. - Ortsgruppe Ebersbach/Fils

 

Liebe Freunde des Schwäbischen Albvereins !

WappenEbersbach liegt im unteren Filstal zwischen Schurwald und der Schwäbischen Alb.
Unsere Ortsgruppe wurde im Jahr 1892 gegründet, zur Zeit haben wir 330 Vereinsmitglieder.


Unsere Aktivitäten stehen unter dem Motto

"Heimat - Natur - Wandern"


 

_____________________________________________________________________________________________

Himmelschlüsselchen


 

und Buschwindröschen entdeckt man bereits schon wieder im Wald. Schade, dass wir das Wunder der erwachende Natur nicht gemeinsam entdecken können. Wir wünschen Euch allen gesunde Ostertage und vielleicht ein bisschen Gemeinschaft mit Euren Familien.

Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.
Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.
Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!
Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust –
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

 

 

           

 

___________________________________________________________________________________________

Liebe Wanderfreunde,


 

nach Recherchen in den Corona-Bestimmungen gilt für die Wandervereine zur Zeit immer noch folgendes:

(…) Darf man in der Gruppe wandern?

Wandern fällt nicht unter die Kategorie Trainings- und Übungsbetrieb. Daher müssen sich Wanderer an

§ 3 der Corona-Verordnung halten.

 

§ 3 Einschränkung des Aufenthalts im öffentlichen Raum und von Ansammlungen, Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen

(1) Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zum Ablauf des 14. Juni 2020 nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Personen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr müssen zum Schutz anderer Personen vor einer Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus

…….eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn dies nicht aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen unzumutbar ist oder wenn nicht ein anderweitiger mindestens gleichwertiger baulicher Schutz besteht.(…).

Diese Vorgaben sind nicht so recht einzusehen, wenn man an die vielen Öffnungen für den Sport denkt, können aber von uns nicht außer Acht gelassen werden. Hoffen wir, dass nach dem 15. Juni bei weiteren Lockerungen auch an die Wandervereine gedacht wird. Zur Zeit bleiben uns weiterhin nur die Wanderungen allein. Z.B. bei Heiningen (vom Parkplatz der Voralbhalle erreichbar) gibt es eine kleine Vogelbeobachtungsstation und die Gegend dort bietet auch etwas für das Auge.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

______________________________________________________________________________________________________

 


 

Weitere Informationen finden Sie im Jahresprogramm der einzelnen Gruppen:
 

Willkommen   Aktuell   Ortsgruppe  Familien   Freizeitwanderer   Senioren   Kontakt

Zum Schwaebischen Albverein   Zur Stadt Ebersbach